Terminvorbereitung für Tätowierungen

Tattooterminvorbereitung

Bevor es an dein Tattoo geht, solltest du Folgendes bitte beachten:

1. Am Tag der Tätowierung bitte deinen Ausweis mitnehmen.

2. Bitte 24 Stunden vorher keinen Alkohol trinken, Drogen oder Medikamente zu dir nehmen (blutverdünnende Medikamente).

3. Du solltest auf jeden Fall fit für den Termin sein. Das heißt: Ausschlafen, viel frühstücken und gute Laune mirbringen, dann läuft das tätowieren einfach besser :). Bring dir bei einem langen Tattootermin gerne was zu Essen und was zu zuckerhaltiges zu Trinken mit, so bleibt der Blutzuckerspiegel schön stabil. Stabiler Blutzuckerspiegel = Weniger schmerzhaft = stabiler Kreislauf 🙂

4. Solltest du krank sein (oder sogar eine ansteckende Krankheit wie Grippe / starke Erkältung haben), dann sag bitte rechtzeitig vorher ab (2 Werktage während unseren Öffnungszeiten).

Solltest du nicht rechtzeitig absagen, verfällt deine Anzahlung leider. (Gilt in jedem Fall, in dem der Termin nicht eingehalten wird). Wichtig ist auch das du weißt, dass der Termin nur ein Mal verschoben werden darf.

Sollest du unter chronischen Krankheiten leiden, so teile uns das bitte direkt bei der Tattoobesprechung mit. Je nachdem worum es sich handelt, brauchen wir nämlich einen Attest vom Arzt.

5. Bequeme Kleidung ist auf jeden Fall von Vorteil 🙂 Außerdem sollte es nicht die beste Kleidung sein (wegen Farbspritzern).

6. Bitte rasiere dir schon am Tag vor dem Termin die zu tätowierende Stelle großflächig (auch Flaum muss weg). Achte dabei darauf, dass du dich danach NICHT eincremst.

7. WICHTIG: Die Haut darf nicht durch Sonne oder Solarium gebräunt sein, da sonst keine helleren Tattoofarben tätowiert werden  können. Je heller die Haut, desto besser das Farbergebnis :). Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir bei zu stark gebräunter Haut den Tattotermin nicht wahrnehmen werden und die Anzahlung dadurch verfällt. Wir können bei zu stark gebräunter Haut nicht für ein qualitativ hochwertiges Endergebnis garantieren. Wir bitten deshab um Verständnis :). Bei Kunden, die einen Termin im Sommer haben oder vorab in den URlaub fahren, bitten wir die Stelle abzudecken und zusätzlich Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50+ zu verwenden (Sonnencreme alleine reicht leider nicht aus). Dir sollte bewusst sein, dass Sonne schädlich für Tattoos ist. Durch die Sonneneinstrahlung schrumpfen die Farbpigmente und begünstigen somit einen Qualitätsverlust deines Tattoos.

8. Aus Platzgründen, um unsere Hygienestandards einhalten zu können und damit der Tätowierer ungestört arbeiten und sich konzentrieren kann, können Begleitpersonen gerne im vorderen Wartebereich unseres Studios Platz nehmen.

9. Bei einem Tattoo gibt es nichts zu befürchten, also mach dir bitte keinen Kopf darüber, ob du Schmerzen haben wirst oder nicht, denn meistens wird es nicht so schlimm, wie du es dir vorstellst. Wenn du ausgeruht bist und vorher etwas gegegessen hast, wird der Tattootermin reibungslos und entspannt verlaufen :).

 

Wenn du noch Fragen hast, sei so lieb und ruf uns unter 0651-9962149 an. Wir stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wir freuen uns auf deinen Besuch und auf den Termin mit dir :).

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück